800 Teilnehmer und beste Stimmung in Köln

Überragendes Sportler-Wetter im Leichtathletikstadion der Sporthochschule bei der Kölner Ausgabe der Abschlusswettkämpfe von „Klasse in Sport“! Als Ehrengast Markus Ritterbach vom Präsidium des 1. FC Köln und Ex-FC-Profi Martin Lanig die Kinder fragten, ob sie Spaß hatten und im nächsten Jahr gerne wieder kommen würden, brüllten ihm weit über 800 Teilnehmer ein lautes und langgezogenes „Jaaaaahhhhhh!“ entgegen.

Pokale und Platzierungen

Alle Kinder nahmen anschließend ihre verdienten Urkunden entgegen und durften noch FC-Maskottchen Hennes drücken. Auch für alle 20 Schulen verteilten die Ehrengäste mit KiS-Vorstandschef Wilfried Pastors Teilnehmer-Pokale. Weitere Cups gab es für die ersten drei Platzierten der ersten und zweiten Jahrgangsstufen: 

1. und 2. Klassen:
1. Platz: Chrstinaschule
2. Platz: KGS Badenbergerstraße
3. Platz: GS Bergisch Neukirchen

3. und 4. Klassen:
1. Platz: GS St. Nikolaus
2. Platz: GS Wissen
3. Platz: GGS Annastraße.


Ein riesengroßes Dankeschön an alle Helfer, Betreuer und Lehrer sowie die verlässlichen Stammkräfte des KiS-Organisationsteams, ebenso an den Austagungsort Deutsche Sporthochschule Köln und die REWE-Gruppe, die alle Besucher und Kinder wieder mit Obst, Brötchen und Snacks versorgt hat!

 

Köln (mb, 26/6/2017)